Slide background
Slide background
Slide background

Ladenöffnungszeiten

Am Thietor 4 in Rheine:

Montag-Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr



Kontakt

Vorbestellungen/Fragen zum Sortiment?
Dann rufen Sie uns an:

05971-10242

oder per E-Mail an: info@weinblatt-rheine.de

 
Sehr interessant: Viognier aus der Pfalz

Mal wieder ein Wein, nach dem keiner fragt*.

Viognier - und dann auch noch aus Deutschland, das ist weder bekannt noch von Kunden gewünscht. Doch das Entdecken lohnt sich ohne Frage.

Der Viognier ist eine französische Rebsorte und wurde vor wenigen Jahren in der Pfalz erstmals angepflanzt. Da die Rebsorte…

Weiterlesen: Sehr interessant: Viognier aus der Pfalz

Neu: Malbec

"Das schöne Zeichen" - für den schönen Wein

Die Rebsorte Malbec stammt ursprünglich aus dem südfranzösischen Cahors. Sie gehört zum klassischen Bordeaux-Verschnitt neben Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc. Da die Rebe früh austreibt und anfällig für Frost und Krankheiten ist, wird sie mittlerweile in wesentlich größerer Menge in ihrer neuen…

Weiterlesen: Neu: Malbec "La belle Enseigne"

Wieder da: Spargelwürzöl von Ölmühle Solling!

Zum Spargel einfach eine gute Idee!

Dieses Würzöl der Ölmühle Solling ist eine frühlingshafte Kombination für feine Spargelgerichte mit mühlenfrischem Raps- und Haselnussöl. Gekonnt veredelt mit Muskat, Fenchel, Zitronenmyrthe und Kaffirlimette. Auch für Blumenkol- und Kartoffelgerichte geeignet hat es sich schon bewährt, so dass es das ganze Jahr über verwendet…

Weiterlesen: Wieder da: Spargelwürzöl von Ölmühle Solling!

Rosé

von unserem Bardolino-Winzer Matteo Meneghello

Schon seit längerem hielten wir Ausschau nach einem richtig leckeren Rosé für den Sommer. Nicht, dass es am Angebot gemangelt hätte: Rosé ist voll im Trend und wir probierten viele. Viele gute, interessante Weine - wie man im Sortiment sieht. Doch immer noch fehlte der letzte…

Weiterlesen: Rosé "gefunden" Bardolino Chiaretto

Unsere Empfehlung zur Spargelsaison

Chardonnay Bischofskreuz vom Weingut Karl Pfaffmann, Pfalz

Diese klassische, internationale Rebsorte auf Pfälzer Art interpretiert zeigt sich in erster Linie frisch! Und begeistert mit einem Charakter, den wir in der Weinliteratur zum Chardonnay immer wieder beschrieben finden: weichfruchtig, dezente Säure, typische Nase von heimischen Früchten wie Birnen und Pfirsichen. Jedoch auch…

Weiterlesen: Unsere Empfehlung zur Spargelsaison

newsletter anmeldung kl

Weinblatt auf Facebook