Slide background
Slide background
Slide background

Ladenöffnungszeiten

Am Thietor 4 in Rheine:

Montag-Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr



Kontakt

Vorbestellungen/Fragen zum Sortiment?
Dann rufen Sie uns an:

05971-10242

oder per E-Mail an: info@weinblatt-rheine.de

 

WernerNewsWerner – der handwerklich hergestellte deutsche Spitzenwermut

Es gibt ihn aus Weißwein (Riesling) und Rosé (Pinot Noir). Uns hat er auf ganzer Linie überzeugt

RG White

Für den Werner Wermut RG White wird ein hochwertiger Rieslingwein so fein aromatisiert, dass der sortentypische Riesling-Charakter nicht verloren geht. Vielmehr werden durch die feine Rezeptur typische Rieslingaromen wie z.B. gelbe Steinfrüchte, feinste exotische Früchte und etwas Zitrus noch verstärkt herausgearbeitet.
Mit einer kräftigen goldgelben Farbe präsentiert sich der Werner Wermut im Glas. Schon im Geruch findet man einen komplexen Mix von heimischen und exotischen Früchten sowie feinste Kräuteraromen. Im Geschmack verbinden sich diese komplexen Aromen mit der edlen, feinbitteren Note des Wermutkrauts.
Genießen Sie den RG White pur, gut gekühlt, auf Eis oder als Longdrink.

PN Rosé

Ein weiß gekelterter Pinot Noir aus dem Hause Ellermann Spiegel bildet beim PN Rosé die Basis. Es folgt eine sehr schonende und aufwendige Aromatisierung mit natürlichen Botanicals, die den zarten Pinot Noir Charakter deutlich zur Geltung bringt. Das Ergebnis ist ein Rosé Wermut voll Frische, Eleganz und subtilem Aromenspiel. In der Nase Aromen von Himbeere, Erdbeere und feinen Bergkräutern, auch florale Anklänge wie Rosen und Veilchen mischen sich in das einladende Bouquet. Am Gaumen saftig und animierend, geradezu exemplarisch für feine Pinot Noirs: geschliffen. nicht aufgesetzt, balanciert und grazil mit feinem Säurehauch.
Genießen Sie den PN Rosé pur, gut gekühlt, auf Eis oder als Longdrink.

Was genau ist Wermut?

Wermut ist keine Spirituose - wie irrtümlich oft behauptet wird - sondern ein Wein der aufwendig mit Kräutern, Gewürzen und Früchten aromatisiert wird. Diese Tradition reicht über 10.000 Jahre weit zurück. Somit kann man aromatisierten Wein als das älteste alkoholische Getränk der Welt bezeichnen. Der Wermut wie wir ihn heute kennen stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde von Antonio Benedetto Carpano aus Turin entwickelt. Er war der erste, der das Wermutkraut als unvermeidlichen Bestandteil des Wermuts etablierte.

0
0
0
s2smodern

newsletter anmeldung kl

Weinblatt auf Facebook